• Hotline +49 521 32 94 94 - 11
  • 14 Tage Rückgabe
  • Jahresbonus
  • Kauf auf Rechnung
  • Kostenloser Versand ab 100 EUR
Mein Warenkorb (0) 0,00 €

Escentric Molecules Escentric Molecules

Escentric Molecules

Molekül statt Masse: die Revolution in der Duftwelt

„Molecule verhält sich zu Parfums wie Bauhaus zu Barock“: So definierte Geza Schön, der Parfümeur und Gründer des Duftlabels Escentric Molecules, 2005 seinen ersten eigenen Duft – und umriss damit zugleich sein gesamtes kreatives Konzept. Mit der Gründung seiner eigenen Marke wollte der Berliner provozieren und Düfte entzaubern. Er hat es geschafft. Seine aufsehenerregenden Kreationen beweisen, dass „weniger“ auch in der Welt der Parfums „mehr“ bedeuten kann. Escentric Molecules, schon der Name des Duftlabels von Geza Schön ist Programm. Jeder seiner Düfte erscheint in zwei Versionen: Die Molecule Variante beruht auf einem einzigen Duftmolekül in seiner reinsten Form – ein revolutionärer Gedanke, eine provokante Abkehr von der klassischen Duftpyramide mit Kopf, Herz und Fond, und gleichzeitig eine Würdigung moderner Syntheseparfümerie. Die Escentric Version eines Duftes lässt Schön olfaktorisch um das gleiche Molekül kreisen; er setzt es dabei in ungewöhnlich hoher Konzentration ein und lässt es von raffiniert-minimalistischen Kompositionen begleiten. Die Ergebnisse seiner Arbeit sind überraschend, betörend, verwirrend: Düfte von einer ungewöhnlichen Präsenz, die mit den gelernten Duft- und auch Riechgewohnheiten brechen. Kreationen, die weder Markt noch Mythos folgen, sondern schlicht die Substanz und ihre Wirkung in den Mittelpunkt stellen: Molekül statt Masse. Sechs Düfte sind mittlerweile von Escentric Molecules erschienen, seit kurzem sind die drei Escentric Varianten auch als Bodywash erhältlich.

  • 4 Artikel

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch Verwendung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.